Hypnosetherapie Pfarrkirchen

Hypnosetherapie

hypnosetherapie pfarrkirchen

Hypnosetherapie


Hypnose Hypnosetherapie Pfarrkirchen
Schön, Sie auf Praxis für Hypnosetherapie begrüßen zu dürfen!

Es erwartet Sie ein ausgebildeter zertifizierter Trainer für verschiedene Gebiete der Gesundheit, physisch wie auch psychisch. Unsere Arbeit hat dabei nichts mit Showhypnose zu tun, wie Sie sie beispielsweise aus dem TV kennen.
Hypnose wenden wir allein im klinisch, therapeutischen Umfeld zum Wohle Ihrer Gesunheit an.

Das Konzept ist ganzheitlich ausgelegt, wir behandeln und betreuen Sie wie erwähnt sowohl körperlich (somatisch), als auch psychologisch.

Erst in den letzten Jahren wird die Hypnose zunehmend im medizinisch, therapeutischen Bereich eingesetzt, da deren Potential bislang vielfach nicht erkannt und genutzt wurde, dies ändert sich aber gegenwärtig.
Hypnose ist eine Kommunikation mit Ihrem Unterbewußtsein (Der Begriff Unbewußtsein ist sicher treffender, würde es ja auch bedeuten, daß dieser Teil Ihrem Bewußtsein untergeordnet oder sogar unterlegen ist, was ja keineswegs richtig ist).
Hypnose ist tausende von Jahren alt und so eine der ältesten Therapieformen überhaupt.
Über die Hypnose gibt es zahlreiche falsche Anschauungen und Irrtümer, so glaubt die Mehrheit der Menschen, sie würden während einer Hypnosesitzung nichts wahrnehmen, völlig weggetreten sein. Es ist aber mehr das Gegenteil der Fall,
Hypnose ist eher ein Zustand gesteigerter Wahrnehmung, therapeutisch genutzt ist sie ein wunderbar mächtiges Werkzeug und Instrument, ein Zugang zum Unterbewußtsein, dem ungleich größten Bereich auf geistig, seelischer Ebene.
Und genau darum ist nahezu kaum etwas unmöglich, umso wichtiger ist allerdings die Kompetenz und das Wissen des Hypnosetherapeuten, weil er eben eine große Verantwortung für seine Klienten trägt.
Dies ist mit keiner Ausbildung in Stunden erledigt, sondern vielmehr ist ein umfassendes Wissen notwendig, das eben nicht in einem Wochenendseminar zu erlernen ist. Hypnotiseur kann sich unglücklicherweise jeder bezeichnen....,
glücklicherweise aber nicht jeder medizinisch, therapeutisch damit arbeiten.

Achten Sie darum auf die Benennung der Behandlungen, denn in einer Therapie mit Hypnose arbeiten können und dürfen nur Heilberufe wie Arzt oder Heilpraktiker.

Welche Kompetenzen und Qualifikationen biete ich?

-Heilpraktikerausbildung
-Psychologiestudium (Psychological Adviser / Personal Coach)
-Visionstherapie / Reinkarnationstherapie
-EFT Therapie
-Hypnosecoach
-Golgi Therapie / Schröpftherapie

Bei welchen Problemen oder Indikationen kann Hypnose nachhaltig und wirkungsvoll genutzt werden?

Beispiele für wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse in Bezug auf den Wirkungsgrad:

*Angst / Angststörungen / Panikattacken / Phobie (z.B. Flugangst, sozialphobie,  Prüfungsangst, Zahnarztphobie usw.)
*Essstörungen (z.B. Anorexie / Bulimie)
*Süchte / Suchtthemen beispielsweise Raucher-Entwöhnung, Alkoholmißbrauch,  Drogen)
*Gewicht / Gewichtsreduktion (Abnehmen)
*Zwänge
*Bluthochdruck
*Stottern
*Tics
*Schmerzen aller Art (akut oder chronisch)
*Asthma
*Nägelkauen
*Bettnässen
*Schlafprobleme
*Allergien
*Hautkrankheiten
*Tumorerkrankung / Tumorgeschehen (Begleitend bei Chemotherapie / Angst vor Diagnoseergebnis)
*Migräne
*Kopfschmerzen
*Leistungssteigerung
*Konzentration / Konzentrationsfähigkeit
*Lernprobleme / Lernschwierigkeiten
*Allergie / allergische Reaktionen
*Hautprobleme
*Traumatische Erlebnisse / Trauma
*Burn Out Syndrom
*Depressionen

Verstehen Sie diese Aufstellung nur als Abriss (eines Buches) der Möglichkeiten mit der klassischen Hypnose.

Was auch immer Sie über Hypnose lesen, es gibt eine Menge Falschinfor-mationen in diesem Zusammenhang, beispielsweise, Sie würden nichts tun, was Sie nicht im Wachzustand ebenfalls tun würden. Das ist so mitnichten wahr, denn auch wenn ich sehr ausdrücklich von jeder Art Showhypnose Abstand nehmen möchte, können Sie sich beispielsweise vorstellen, daß Menschen bei klarem Verstand aus eigenem Antrieb gaggernd auf der Bühne herumlaufen? Ganz gewiss nicht. Entscheidend ist, was der Hypnosetherapeut im Verlauf des Trancezustandes suggeriert, so könnte dies ebenso im Wachzustand die Wahrnehmung beeinflussen, was zu Handlungen führen könnte, aus Ihrer manipulierten Wahrnehmung heraus, welche Sie frei von Fremdbestimmung keineswegs tun würden.
Daher, glauben Sie nicht ALLES was Sie hören, sondern entscheiden Sie sich für Ihren Therapeuten, für eine Hypnotherapie sorgsam, das Vertrauen ist ausschlag-gebend!
Hypnose ist allzeit das, wie man sie einsetzt, so kann sie für eine Show ebenso eingesetzt werden, oder aber sinnvoll zu therapeutischen wie diagnostischen Zwecken. Dies kann beispielsweise zu Antworten führen, die geradewegs aus Ihrem Unterbewußtsein (Unbewußtsein) stammen, was als zusätzliche Methode für die lösungsorientierte Behandlung Ihres Problems dienen kann. Es wird so nicht nur das Symptom, sondern der Grund (das auslösende Moment) therapiert.

Allgemeine Fragen zur Hypnosetherapie

Bin ich zu hypnotisieren?

Grundsätzlich ist jeder geistig gesunde Mensch zu einer Hypnose im Stande, es gibt dennoch Indikationen, welche eine Hypnose behindern, unmöglich machen, oder eben einer Hypnose-Sitzung entgegen stehen.
So können Personen bei geistiger Beeinträchtigung oder Behinderung nicht hypnotisiert werden, auch ist eine Hypnosebehandlung bei Drogenabusus (Drogenmißbrauch), schwereren psychischen Erkrankungen, starken Medikamenten oft kontraindiziert.

Aus welchem Grund sollten Sie aber ausgerechnet uns Ihr Vertrauen schenken?

Im Unterschied zu anderen Hypnosepraxen arbeiten wir wie erwähnt ebenso mit der Psychotherapie, wie mit körperorientierten Therapieformen (etwa bei Schmerz mit einer speziellen Form der Schmerzbehandlung).
Dabei kann ich Sie außerdem mit Techniken vertraut machen, die Sie mühelos selbst zu Hause machen können, um Ihre Besserung nachhaltig weiter zu beschleunigen.

Förderlich ist nicht zuletzt eine Onlineberatung per Webcam, so müssen Sie Ihr Heim noch nicht einmal verlassen, sofern Sie dies nicht wollen oder können.

Kostenaufwand:

Privatversicherte:

Bei Privat Versicherten ist eine Abrechnung mit der Versicherung allg. möglich, der Stundensatz beträgt hier 80,- € (pro volle Std.)

Gesetzlich Krankenversicherte:

Mit einer gesetzlichen Versicherung ist eine Abrechnung in den meisten Fällen nicht möglich, der Stundensatz für Selbstzahler beträgt in diesem Fall 70,- € die volle Stunde.

Die darüber hinausgehende Therapie wird minutengenau abgerechnet.

Die Anwendung kann jedoch mit einer HP Zusatzversicherung oft abgerechnet werden.

Gewähren Sie uns Ihr Vertrauen, werde ich alles hierzu tun, dieses keineswegs zu enttäuschen!

Mit herzlichen Grüßen
G. Stummer

 

freie termine pfarrkirchen



































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































Hypnosetherapie Pfarrkirchen

Hypnosetherapie Eggenfelden

Hypnosetherapie Rottal Inn

Hypnosetherapie Niederbayern

Hypnosetherapie

Hypnose

Hypnose Pfarrkirchen

Hypnose Eggenfelden

Hypnose Rottal Inn

Pfarrkirchen

Eggenfelden

Rottal Inn

Niederbayern

Hypnosecoach

Hypnose Coach

Coach

Coaching

Hypnosepraxis

Hypnose Praxis

Praxis

Therapeut

Therapeuten

Therapeuten Pfarrkirchen

Hypnosetherapeut

Hypnosetherapeuten

Praxis für

Praxis für Hypnose

Praxis für Hypnosetherapie

Abnehmen mit Hypnose

Raucherentwöhnung

Therapie

Behandlung

Burnout Therapie

Burnout

Burnout Syndrom

Depression Therapie

Psychotherapie

Psychologie

Medizinische Hypnose

Klassische Hypnose

Therapeutische Hypnose

Klinische Hypnose

Hypnosetherapie Pfarrkirchen
Therapeut
Hypnosecoach
Hypnose Pfarrkirchen
Hypnose Eggenfelden
Hypnosetherapie
Hypnosetherapeuten
Hypnosetherapeuten Pfarrkirchen
Hypnosepraxis Pfarrkirchen
Hypnotherapie
Hypnose
Praxis für Hypnose
Praxis für Hypnosetherapie
Hypnosepraxis
Hypnosetherapie Mühldorf
Hypnosetherapie Pfarrkirchen
Hypnosetherapie Eggenfelden
Hypnosetherapie Rottal Inn
Hypnosetherapie Niederbayern
Hypnose Pfarrkirchen
Hypnose Eggenfelden
Hypnose Rottal Inn
Hypnose Niederbayern
Hypnose Pfarrkirchen
Hypnose Pfarrkirchen
Hypnosetherapie Rottal Inn
Klassische Hypnose
Klinische Hypnose
Therapeutische Hypnose
Hypnose Therapie
Angst Therapie
Burnout Therapie
Burnouttherapie
Burnout Syndrom Therapie
Burnout Syndrom Behandlung
Burnout Behandlung
Burn Out
Burnout
Depression Therapie
Trauma Therapie
Sucht Therapie
Kopfschmerz Therapie
Schmerz Therapie
Schmerztherapie
Schmerzbehandlung
Therapie Pfarrkirchen