Hypnosetherapie Pfarrkirchen

EFT Therapie

EFT Therapie


EFT Therapie Pfarrkirchen

Willkommen in unserer Praxis für Hypnose und EFT Therapie

EFT Coach G. Stummer

Hier erhalten Sie alle Informationen rund um meine Praxis für EFT Klopftherapie.

Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten wir offerieren oder welche Formalitäten im Vorfeld eventuell geklärt werden. Auf diese Weise sind sie vorweg, während und nach einer Anwendung immer gut informiert. Falls Sie zusätzliche Fragen haben oder mehr Informationen zu einem unserer Themen brauchen, steht das Praxisteam gerne zu Ihrer Verfügung.

EFT Klopftherapie


Was ist EFT?

EFT - Emotional Freedom Techniques:
EFT ist ein Ansatz, die der sogenannten "Energetischen Psychologie" zugeordnet wird und anders als klassische, psychotherapeutische Methoden mit dem "Energiesystem" des menschlichen Körpers arbeitet, ähnlich der traditionellen chinesischen Medizin. Dabei klopfen Sie absichtlich festliegende Punkte (Meridianpunkte) Ihres Körpers, um Blockaden im Energiesystem Ihres Körpers aufzulösen. Die Grundgedanken dieser Methode beruhen auf dem Ansatz des amerikanischen Psychiaters Dr. Roger Callahan (TFT) und wurden von seinem Schüler Gary Craig vereinfacht (EFT).
Warum funktioniert EFT?

EFT arbeitet wie die Akupunktur mit dem Meridiansystem des Körpers. Nur werden keine Nadeln verwendet, sondern wichtige Meridianpunkte durch das Klopfen stimuliert. Unser Energiesystem reagiert darauf, indem es Blockaden beseitigt, sodaß die Energie erneut frei fließen kann, was dadurch spürbar wird, , daß Erleichterung und innerer Ruhe eintritt.

Wann kann EFT genutzt werden?

Gary Craig sagt:"Try it on everything" ( Versuche, es auf Alles anzuwenden!)

EFT kann z. B. eingesetzt werden bei:

*Angstthemen und Phobien (Flugangst, Prüfungsangst, Panikattacken, Versagensangst, Angst vor Tieren, wie beispielsweise   Spinnenphobie...)
*der Auflösung von Konditionierungen und Glaubenssätzen
*Lernblockaden
*Traumata
*Streß wie etwa Ärger, Wut, Hass
*Schlafproblemen
*Suchtthemen und Abhängigkeiten (Raucherentwöhnung)
*Gewichtsproblemen
*Allergie (...Wut)
*Trauer
*der Zielfindung
*Linderung von Schmerzen ( Migräne, Kopfschmerzen.... )
*Verbesserung von Spitzenleistungen (Beruf, Sport, Musik.)
*Hebung des Selbstwertgefühles (ein Hauptthema)
*auf den Körper bezogenen Symptomen und Erkrankungen

Hält der Zustand an?

Im Allgemeinen - Ja - Wichtig ist in diesem Zusammenhang, daß alle Aspekte bearbeitet wurden.

Es gibt überraschende Erfahrungen mit EFT, mitunter reicht eine Therapiesitzung, um dadurch bei Ängsten einen bleibenden Erfolg zu erreichen. Freilich kann man das aber nicht allgemein behaupten. Es ist aber ein Lichtblick zu sehen, daß etwas passiert in diesem Zusammenhang und EFT mittlerweile den würdigen Platz erhält, welcher dieser unglaublich hilfreichen Methode zukommt.

Preise: Unter Infos

Herzlichst,
Ihr Gerhard Stummer